Höchstes Holzhochhaus in Heilbronn

12. November 2018



In Heilbronn entsteht aktuell der neue deutsche Höhenrekordhalter des modernen Holzhochhausbaus. Das Holz-Hybrid-Gebäude namens Skaio steht Pate für innovatives Wohnen.

Im Zuge der Bundesgartenschau (Buga) im nächsten Jahr erhält Heilbronn einen neuen Stadtteil. Insgesamt werden dann 145 Millionen Euro in das Gelände am Neckar geflossen sein. Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Buga mit bis zu 58 Millionen Euro – gut investiertes Geld, denn die Buga ist außer einer Blumenschau vor allem auch ein Stadtentwicklungsprogramm. Die Besonderheit der Buga Heilbronn stellt daher eine die Blumenschau begleitende, sogenannte Stadtausstellung dar. Diese will beispielhafte, zukunftsweisende Architektur zeigen. Erstmals in der Geschichte der Buga werden dann auf dem Gartenschaugelände bis zu 800 Menschen in innovativen Architekturprojekten leben. Im Wohnhochhaus Skaio wird eine Holzmenge von rund 1.000 m³ verbaut.

Leistungen bauart:
Tragwerksplanung, Schallschutz, Wärmeschutz

→ Hier geht's zum Projekt

Fachliteratur »Haus mit Höhenrekord«, mikado 11/2018 (PDF)